Herzlich willkommen!

Altenburg

Thüringer Schlosskonzerte gibt es bereits, seit es in Thüringen Schlösser gibt. Davon zeugen nicht nur die Biographien und Werke einer Vielzahl von Komponisten und Musikinterpreten, die hier tätig waren, sondern auch die zahlreichen Festsäle der Schlösser mit ihren Bühnen und Musiker-Emporen, die Schlosskirchen mit den eingebauten Orgeln, die Schlosstheater und die oft auch speziell für Musik konzipierten Bauten in den Parks wie dem Achteck-Haus in Sondershausen oder dem Schallhaus in Rudolstadt.

Molsdorf

Durch die Binnenlage und historisch bedingte Kleinteiligkeit des erst 1920 aus 7 Republiken vereinigten Freistaates, zu dem nach 1945 noch die Kreise des ehemals preußischen Regierungsbezirkes Erfurt hinzukamen, hatte es hier schon seit Jahrhunderten einen lebendigen, friedlichen Kulturaustausch und Wettbewerb gegeben, dessen Erzeugnisse weitgehend unzerstört erhalten sind. Nicht von ungefähr gibt es 8 Sterne im Thüringer Wappen, die an die 8 ehemaligen Territorien und die kulturelle Ausstrahlung ihrer Hauptstädte erinnern. Musik war dabei ein wesentlicher Bestandteil, denn sie diente nicht nur der Begleitung und Verschönerung gesellschaftlicher Ereignisse, sondern auch der Aufklärung und der Bildung der Individuen im Dialog zueiander.

Gotha

Vor diesem Hintergrund hat sich 2020 unsere Initiative gebildet, mit Hinweis auf die Kulturhoheit der Länder die Thüringer Schlösserwelt durch Musik wieder in den Fokus zu rücken.

Dabei können wir auch auf Traditionen der jüngeren Geschichte zurückgreifen, wie den von Kaspar Schäfer, Mühlhausen, langjährig betreuten Schlosskonzerten oder der spätestens seit 1966 bestehenden Reihe der Molsdorfer Schlosskonzerte.

Sondershausen

Aktuell wollen wir nun durch die Konzerte sowohl auf globaler Ebene die Bewerbung der Thüringer Schlösser als „Weltkulturerbe“ der UNESCO unterstützen und den Kulturtourismus fördern, als auch den Menschen in den Regionen die Möglichkeit geben, ihr kulturelles Erbes im Bewußtsein zu halten, Begegnungen zu erleichtern und die Schlösser als eine Chance für eine besondere Lebensqualität in unserem Lande zu erfahren.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Claudia Schwarze-Nolte (Vorsitzende)